Citizen Science trifft Sprachwissenschaft In aller Munde und aller Köpfe – Deutsch in Österreich

Das Projekt „In aller Munde und aller Köpfe – Deutsch in Österreich (IamDiÖ)“ ist ein Citizen Science-Projekt. Wir laden dazu ein, neugierig zu sein, Fragen zu stellen und die Vielfalt der deutschen Sprache in Österreich zu entdecken.

Unser Ziel ist es, das Thema „Deutsch in Österreich“ einem möglichst breiten Publikum einfach zugänglich zu machen. Das beinhaltet Personen in Schulen, Studierende und Menschen, die sich für die deutsche Sprache in Österreich interessieren. Diese Homepage präsentiert das Projekt, Informationen und Anregungen zum Thema „Deutsch in Österreich“ sowie diverse Möglichkeiten zum Mitforschen:

 

Frage des Monats

Stell deine Frage zum Thema „Deutsch in Österreich“,
forsche mit und finde mit uns Antworten!

Citizen Science Award

Nimm mit uns am Citizen Science Award 2019 teil und trag etwas zur Forschung bei!

15. November 2020
Cluster B – Blog

Rückblick auf das (noch nicht) vergangene Jahr: Ein neuer Schwerpunkt des DiÖ-Stadtsprachen-Projekts stellt sich vor

Dragana Rakocevic stellt einen neuen Schwerpunkt des Stadtsprachenprojekts (PP04) vor.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2657/
27. Oktober 2020
Cluster BCluster D – Memo

Stellenausschreibung: Student Assistant at the Department of German Studies

We are hiring! Der SFB 'Deutsch in Österreich' ist für den Standort Wien auf der Suche nach neuen studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Zur Ausschreibung (Kennzahl: 11462)

Die Ausschreibungsfrist läuft von 27.10.2020 bis 16.11.2020.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen!

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2572/
19. Oktober 2020
Gesamt-SFB – Memo

Neu im Web: "Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich"

Bisher nur gedruckt erschienen, ist das "Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich" als "Lexikalisches Informationssystem Österreich" (LIÖ) seit kurzem auch online verfügbar: https://lioe.dioe.at/

Die Presse hat berichtet!

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2614/
15. September 2020
Cluster B – Blog

Von bodeguten, hundsnormalen, urleiwanden und saupeinlichen Scheißwörtern: Expressive Komposita in unterschiedlichen Dialektregionen Österreichs

CC BY-SA M. Seltmann, K. Korecky-Kröll, dioe.at | regionalsprache.de

Katharina Korecky-Kröll erklärt, was expressive Komposita sind und wie sie sie untersucht. Auch zeigt sie, wo in Österreich welche dieser ausdrucksstarken zusammengesetzten Wörter besonders oft verwendet werden.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2525/
15. Juli 2020
Gesamt-SFB – Blog

SFB proudly presents: transcribe

Alle Rechte am Bild vorbehalten!

Katharina Kranawetter stellt das neue Transkriptionstool des SFB transcribe vor, erklärt was es kann und was es so besonders macht.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2501/
20. November 2019
Gesamt-SFB – Memo

Citizen Science Awards 2019

Gruppenfoto der Gewinnerinnen und Gewinner des Citizen Science Awardscc by OeAD GmbH/APA-Fotoservice/Schedl

Der 19. November stand ganz im Zeichen der Wissenschaftsvermittlung und bildetet den krönenden Abschluss  eines erfolgreichen Austauschs zwischen Forschung und interessierter Öffentlichkeit. Workshops für Schulklassen am Vormittag, Linguistische Schnitzeljagd am Nachmittag und am Abend eine feierliche Preisverleihung: das war der Citizen Science Awards Tag 2019.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2237/
18. Juli 2019
Cluster C – Memo

Historische Mehrsprachigkeit in Österreich online

Alle Rechte am Bild vorbehalten!

Historische Mehrsprachigkeit in Österreich – mit diesem komplexen und spannenden Phänomen beschäftigte sich eine Posterausstellung von Task-Cluster C im Oktober 2018, um der breiten Öffentlichkeit einen Blick hinter die Forschungskulissen zu geben. Ab sofort ist die Ausstellung auch online besuchbar.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2094/
27. Oktober 2020
Cluster C – Memo

Stefan Michael Newerkla wird Mitglied des neuen Internationalen Rats des IDM & in das Präsidium des Verbands der Professorinnen und Professoren der österreichischen Universitäten (UPV) aufgenommen!

Projektleiter des SFB-Teilprojekts PP06, Stefan Michael Newerkla, wurde Mitglied des neuen Internationalen Rats | International Council des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM). 

Stefan Michael Newerkla wurde am 21. Oktober 2020 bei der Delegiertenversammlung der Lokalverbände einstimmig ins neue Präsidium des Verbands der Professorinnen und Professoren der österreichischen Universitäten (UPV) gewählt. Newerkla folgt im Präsidium Mitchell Ash nach, der aus Altersgründen aus dem Präsidium ausscheidet. 

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2571/
20. Oktober 2020
Gesamt-SFB – Memo

Final Call for papers: International Conference on Language Variation in Europe

Final Call for Contributions to ICLaVE|11

This is the final Call for Contributions to the International Conference on Language Variation in Europe - ICLaVE|11, to be held at the University of Vienna from July 7-9, 2021.

ICLaVE, is one of the most important fora for research in the area of language variation in Europe. It aims at bringing together scholars of languages and language varieties spoken in Europe with the purpose of discussing empirical, methodological and theoretical issues in the study of language variation and change.

Keynote Speakers (confirmed):

Carlota de Benito Moreno (University of Zurich)

Annette D'Onofrio (Northwestern University, Illinois)

Stephan Elspaß (University of Salzburg)

Stefan Michael Newerkla (University of Vienna)

 

We solicit submissions for papers, posters, and multimedia presentations (a new format) to ICLaVE|11, in any and all areas of study related to language variation in European languages, such as sociolinguistics, dialectology, historical linguistics, psycholinguistics, phonetics, etc.

 

For details of submission, please consult our conference webpages:

https://iclave11.dioe.at/calls/papers/ 
https://iclave11.dioe.at/calls/posters/ 
https://iclave11.dioe.at/calls/multimedia/ 

The deadline for submissions is 1 November 2020 (23:59 Vienna time)!

 

Roadmap (next steps):

1 Nov 2020: Deadline for the submission of Papers, Posters, and Multimedia Presentations
1 Feb 2021: Notification of acceptance for submissions
7 - 9 July 2021: ICLaVE|11 in Vienna, Austria


Covid-19 information:

ICLaVE is not just any professional conference - it is an opportunity for convivial exchange and engagement on many levels. We are currently still very optimistic that ICLaVE|11 can be held on site and in person come July, and getting together 'IRL' is important to us! However, we all know that the situation might develop in unforeseeable ways from one moment to the next. For this reason, we have made adjustments to our conference registration schedule: we are postponing the opening of registration until mid-March, and have set March as the latest deadline by which we will take the final decision regarding our meeting. 

Please keep checking our conference website for updates and incoming information!

We look forward to your submissions!

The ICLaVE|11 Vienna Organizing Committee

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2517/
15. Oktober 2020
Cluster C – Blog

Vier Jahre PP05 – Ein Projekt(abschluss)bericht

Creative Commons Lizenzvertrag by Kim, Agnes

Dieser Beitrag von Agnes Kim, Stefan Michael Newerkla, Katharina Prochazka und Maria Schinko gibt einen inhaltsorientierten Projektbericht über ihre Tätigkeit in PP05 zwischen 2016 und 2019. Für alle, die mehr wissen wollen, befindet sich im Anhang außerdem ein Publikationsverzeichnis, das alle Veröffentlichungen enthält, die im Rahmen von PP05 entstanden sind.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2568/
15. Juni 2020
Cluster E – Blog

Der Linguist im Back-End, oder: wie ich lernte, die Datenbank zu lieben.

Markus Pluschkovits erklärt, warum man manchmal durchaus an der Intelligenz von Computern zweifeln darf, und wieso ein Sprachwissenschaftler gerne Zeit mit Datenbanken verbringt.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2467/
15. Mai 2020
Gesamt-SFB – Blog

Heute war ich nicht auf der Uni, weil das Internet kaputt war. Lagebericht einer Studierenden.

Die Unis sind bis auf Weiteres geschlossen, der Lehrbetrieb ist ins Internet verlegt. Wie geht es eigentlich den Studierenden mit dem, was man öffentlich als „Home-Learning“ bezeichnet? Susanne Schmalwieser berichtet über ihre persönlichen Höhen und Tiefen als vorm Computer-geparkte Germanistik-Studentin.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2419/